Infos  Newborn Shooting

Vorreiterin der Neugeborenenfotografie

Die vor ein paar Jahren bei uns in Mode gekommene Newbornfotografie hat ihren Ursprung in Neuseeland. Die weltbekannte Kinderfotografin Anne Geddes packte schon in den 90er-Jahren Neugeborene in die skurrilsten Gemüse-, Früchte- oder Tier-Kostüme oder setzte sie in echte Rosenblüten oder Tulpenköpfe ─ natürlich mit Hilfe von Photoshop. Diese Bilder sind Geschmackssache, aber Ihr Erfolg gibt ihr Recht, denn sie erschafft auch andere wunderschöne Baby- und Kinderfotos. 

Ich mag Fake-Posen in der Babyfotografie nicht

Ich selber bevorzuge die natürliche Inszenierung der kleinen Bauchzwerge und verzichte deshalb ganz auf Fake-Posen, die nur Mithilfe von Bildmontagen am Computer zu erreichen sind. Ich denke, dass das auch im Sinne des Kindes kein Nachteil ist.

so gelingen natürlich schöne Newbornfotos

Neugeborenenfotos gelingen in den ersten Tagen nach der Geburt am besten. Erfahrungsgemäss ist der ideale Zeitpunkt zwischen dem 6. und 10. Lebenstag. Ab der 3. Lebenswoche können die stark eingerollten Posen dem Baby nämlich bereits unangenehm werden. Die Möglichkeit sind ab dann etwas eingeschränkt. 

Während dem Shooting wird immer das Baby entscheiden, was möglich ist und was nicht. Bei Unwohlsein und Weinen schalten wir eine Pause ein, denn es soll sich entspannen können und sich wohl fühlen.  

Newborns Behutsam und sanft in szene gesetzt

Die Newborn Fotografie ist eine Herzensangelegenheit für mich. Ich liebe die zarten Bauchzwerglein und setze sie stets behutsam in Szene. Meine Erfahrung, viel Können und das erforderliche Equipment hilft mir dabei. Wenn Eltern mir ihr Baby in die Hände geben, dann weiss ich ihr Vertrauen in mich sehr zu schätzen. Da die Babys während dem Shooting zum Teil auch ohne Windeln sind, können kleine Malheurs passieren. Das ist für mich kein Unglück und sollte niemandem peinlich sein! Alle meine Decken und Accessoires, die ich kostenlos zur Verfügung stelle, werden nach jedem Shooting gewaschen. Mein Sortiment an Newborn-Zubehör ist sehr vielfältig. Aber natürlich dürfen auch gerne eigene kleine Kuscheltiere, Omas Strickdecke, Haarbänder, Kleidchen oder Käppis mitgebracht werden.

Neugeborenenfotos mit Eltern und Geschwister

Selbstverständlich gehören bei jedem Newborn Shooting Fotos mit Mama und Papa dazu. Auch Geschwister dürfen mit aufs Foto. Dafür muss auch kein Aufpreis bezahlt werden. Bei den Outfits empfehle ich der ganzen Familie Kleider in neutralen Farben auszuwählen (uni oder sehr dezent gemustert) und allenfalls ein paar Varianten mitzubringen. Denkt allenfalls auch an ein wenig Make-up, gepflegte Hände und saubere Fingernägel. Schmuck und Uhren können auf den Fotos ablenken.

Termin fürs Newborn frühzeitig anmelden

Wenn ihr euch dazu entschlossen habt, ein Newbornshooting bei mir zu buchen, so wäre eine Reservation empfehlenswert. Da sich Babys aber nicht immer an den Geburtstermin halten, merke ich mir vorerst das voraussichtliche Entbindungsdatum vor. Den definitiven Fototermin vereinbaren wir dann gleich ein bis zwei Tage nach der Geburt. Bitte meldet euch dann unbedingt telefonisch bei mir. Sollten noch weitere Fragen offen sein, stehe ich gerne per Mail oder Telefon zur Verfügung.


FOTOGRAFIE KATJA LEHNER

Köllikerstrasse 32 | alte Bürsti

5036 Oberentfelden | Aarau West

062 724 86 55 | 079 340 46 57

COVID-19 Pandemie: Die behördlich angeordneten Sicherheitsmassnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus werden umgesetzt. Es ist ein Schutzkonzept vorhanden.